20––21

ANNUAL
REPORT

Menü

Die Schweiz bestätigte ihren Status als Ski-Alpin-Nation Nummer 1

Sportarten
Sportarten

«Noch besser zu werden wird nicht einfacher, aber es ist unser Ansporn.»

Rückblick von Dr. Urs Lehmann, Präsident von Swiss-Ski

Ein Jahr voller Herausforderungen

Verband
Verband

«Wir gingen gemeinsam in diesen Bewältigungsprozess hinein.»

Interview mit Bernhard Aregger, CEO von Swiss-Ski

31 WM-Medaillen

31 WM-Medaillen

31 Medaillen sicherte sich das Swiss-Ski Team an den Weltmeisterschaften 2021. Am erfolgreichsten waren die Telemarker mit 14 Medaillen, gefolgt von Ski Alpin mit neun.

142 Weltcup-Podestplätze

142 Weltcup-Podestplätze

In der Saison 2020/21 feierten die Schweizer Athletinnen und Athleten 142 Weltcup-Podestplätze, 50 davon waren Weltcup-Siege.

49

Heimweltcup-Events

49

Heimweltcup-Events

Im Winter 2020/21 fanden 49 Weltcup-Rennen in der Schweiz statt.

12 Kristallkugeln

12 Kristallkugeln

12 Kristallkugel wurden in der Saison 2020/21 Schweizer Athletinnen und Athleten überreicht. Hinzu kamen vier Siege in der Nationenwertung Ski Alpin, Ski Freestyle, Skicross und Telemark.

54.5 Millionen Impressions

54.5 Millionen Impressions

Auf den 26 stärksten Social-Media-Kanälen zählt Swiss-Ski in der Saison 2020/21 insgesamt 54.5 Millionen Impressions.

Saison-Highlights

2020/21

Spielwiese Crans-Montana

Endlich. Nach wochenlangen Off-Snow-Übungen durften sie wieder richtig trainieren. Mitte Mai reisten die Schweizer Snowboard- und Freestyle-Equipen ins Wallis, nach Crans-Montana. Auf sie wartete das erste gemeinsame Schnee- und Trockentraining nach dem Lockdown.

Freeski
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/spielwiese-crans-montana-die-schweizer-snowboarder-und-freestyler-unterwegs-auf-schnee-trampolin/

Gremaud springt in andere Sphären

Die Freiburgerin Mathilde Gremaud hat ihren Status als eine der besten Freeskierinnen der Welt eindrücklich untermauert.

Freeski
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/gremaud-springt-mit-neuem-trick-in-andere-sphaeren/

Weltneuheit: Jan Scherrer rückt das Snowboard-Level in neue Dimensionen

Und plötzlich zog er als erster Snowboarder überhaupt einen bisher noch nie gesehenen Switch Alley-Oop Double Rodeo 1080 Indy to Nose über die Halfpipe in Saas-Fee. Jan Scherrer setzt mit dieser Welt-Premiere zu Beginn der WM-Saison ein dickes Ausrufezeichen – und die Konkurrenz gewaltig unter Druck.

Snowboard
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/weltneuheit-jan-scherrer-rueckt-das-snowboard-level-in-neue-dimensionen/

Plan B: Laax

Nur zu gut zeigte das sich zum Ende neigende Jahr, dass so manches anders kommt als vermutet. Wenn Plan A nicht haut, ist Kreativität gefragt. Bei den Schweizer Skicross- und Snowboardcross-Teams äusserte sich das in einem neuen Trainingskurs in Laax.

Skicross
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/plan-b-laax/

Deschwanden fliegt in die Top Ten

Gregor Deschwanden überzeugt mit Platz 9 in Nischni Tagil.

Skispringen
https://www.swiss-ski.ch/skispringen/news/news/deschwanden-fliegt-in-die-top-ten/

Fähndrich/Van der Graaff triumphieren im Team-Sprint

Nadine Fähndrich erlebt in Dresden das perfekte Wochenende. Nach dem Triumph vom Samstag im Sprint doppelt die Luzernerin mit dem Sieg im Team-Sprint zusammen mit Laurien van der Graaff nach.

Langlauf
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/faehndrichvan-der-graaff-triumphieren-im-team-sprint/

Roth wirbelt auf das Podest

Noé Roth sprang im zweiten Weltcup-Wettkampf der Saison erstmals auf das Podest. Der Leader des Schweizer Aerials-Teams belegte im russischen Jaroslawl den 3. Rang.

Aerials
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/roth-wirbelt-auf-das-podest/

Beat Feuz' überfällige Premiere in Kitzbühel

Beat Feuz ist endlich Hahnenkamm-Sieger. Der Emmentaler gewann zum ersten Mal die Abfahrt in Kitzbühel. Das Rennen musste nach 30 Fahrern wegen dem stärker werdendem Wind abgebrochen werden.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/beat-feuz-ueberfaellige-premiere-in-kitzbuehel/

Fanny Smith schreibt Skicross-Geschichte

Und plötzlich war es Realität: Mit ihrem überlegenen 27. Weltcup-Sieg vom Sonntag im schwedischen Idre Fjäll ist Fanny Smith alleinige Rekordhalterin und schreibt damit Geschichte in einer Sportart, die erst vor 18 Jahren in den FIS Weltcup-Kalender aufgenommen wurde.

Skicross
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/auf-und-davon-fanny-smith-schreibt-mit-28-jahren-skicross-geschichte-1/

Ragettli holt nächste Schweizer Goldmedaille

Nach Mathilde Gremaud bei den Frauen sichern sich die Schweizer Freeskier an den X-Games in Aspen dank Andri Ragettli auch im Big-Air-Contest der Männer Gold.

Freeski
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/ragettli-holt-naechste-schweizer-goldmedaille/

Noé Roth springt zu seinem 2. Weltcupsieg, Pirmin Werner wird Dritter

Noé Roth ist beim Aerials-Wettkampf in Deer Valley zu seinem zweiten Weltcup-Sieg gekommen. Der 20-jährige Zuger setzte sich dank einem nahezu perfekten finalen Sprung vor dem Amerikaner Justin Schoenefeld und seinem Teamkollegen Pirmin Werner durch.

Aerials
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/noe-roth-springt-zu-seinem-2-weltcupsieg-pirmin-werner-wird-dritter/

Alex Fiva gewinnt WM-Gold, Fanny Smith holt Silber

Skicrosser Alex Fiva setzt seiner Karriere die Krone auf. In Idre Fjäll sorgt der Bündner als Weltmeister für die erste WM-Medaille der Schweizer Männer überhaupt. Fanny Smith gewinnt Silber.

Skicross
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/alex-fiva-beendet-schweizer-wm-fluch-und-gewinnt-gold-fanny-smith-holt-silber/

Schweizer Rekord für Lara Gut-Behrami

Mit zweimal Gold und einmal Bronze avancierte Lara-Gut Behrami bislang zur erfolgreichsten Athletin an den alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2021 in Cortina d'Ampezzo. Die Tessinerin hat damit insgesamt acht WM-Medaillen in ihrem Besitz - Schweizer Rekord bei den Frauen.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/acht-wm-medaillen-schweizer-rekord-fuer-lara-gut-behrami/

Premiere für Kalle Koblet: 2. Platz in Georgien

Boardercrosser Kalle Koblet gelingt in der georgischen Skistation Bakuriani das beste Karriere-Ergebnis. Der 23-Jährige aus Winterthur klassiert sich im 2. Rang. Zum letzten Mal gelang Simona Meiler 2010 einen Weltcup-Podestplatz für die Schweiz.

Snowboard
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/premiere-fuer-kalle-koblet-2-platz-in-georgien/

Andri Ragettli gewinnt im Slopestyle WM-Gold, Silber für Gremaud

Andri Ragettli gewinnt an der Freestyle-WM im Slopestyle die Gold-Medaille. Mathilde Gremaud wird bei den Frauen Zweite und sichert sich damit Silber.

Freeski
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/andri-ragettli-gewinnt-im-slopestyle-wm-gold-silber-fuer-gremaud/

Jan Scherrer gewinnt WM-Bronze, Hablützel Vierter

Jan Scherrer springt an den Weltmeisterschaften in Aspen zu seiner ersten WM-Medaille: Der 26-jährige Toggenburger wird hinter Yuto Totsuka und Scotty James Dritter. David Hablützel rundet als Vierter das starke Schweizer Team-Ergebnis ab.

Snowboard
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/jan-scherrer-gewinnt-wm-bronze-habluetzel-vierter/

Zogg feiert beim Finale den zweiten Saisonsieg

Julie Zogg fährt am Saisonfinale der Alpin-Snowboarder im Parallel-Slalom zum zweiten Saisonsieg. Dank ihrem Triumph in Berchtesgaden gewinnt die 28-jährige Ostschweizerin zum dritten Mal in Folge die kleine Kristallkugel in dieser Disziplin.

Snowboard
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/zogg-feiert-beim-finale-den-zweiten-saisonsieg/

Einige neue Bestwerte für dieses Jahrtausend

Die Schweiz bestätigte in der abgelaufenen Weltcup-Saison 2020/21 nicht nur ihren Status als Ski-Alpin-Nation Nummer 1 mit summa cum laude. Das Swiss-Ski Team erreichte nebenbei auch noch einige statistische Meilensteine und realisierte einige Bestmarken für dieses Jahrtausend.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/weltcup-statistik-1967-2021-einige-neue-bestwerte-fuer-dieses-jahrtausend/

Erfolgreicher Saisonabschluss des BKW Swiss Cups im Langis

Eine Woche nach den Schweizer Meisterschaften in Sedrun trafen sich die Langläufer auf dem Glaubenberg zum Saisonabschluss des BKW Swiss Cups. Am Samstag, 3. April, kämpften die Athleten am Langis-Sprint um den Tages- und Gesamtsieg.

Events & Projekte
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/erfolgreicher-saisonabschluss-im-langis/

Ein Olympiasieger nimmt Abschied: Iouri Podladtchikov tritt zurück

Nach 16 Jahren auf höchster Wettkampfstufe schliesst Snowboard-Olympiasieger Iouri Podladtchikov das Spitzensport-Kapitel: Der Goldmedaillen-Gewinner von Sotschi 2014 tritt per sofort zurück.

Snowboard
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/ein-olympiasieger-nimmt-abschied-iouri-podladtchikov-tritt-zurueck/

Prominenter Gast zu Besuch an der Helvetia Nordic Trophy in Wildhaus

Am Wochenende gastierte die Helvetia Nordic Trophy im Obertoggenburg. Dabei liess es sich der Vierfach-Olympiasieger Simon Ammann nicht nehmen, die Nachwuchswettkämpfe in seiner alten Heimat zu besuchen und selber einen Sprung auf der Kollersweid zu wagen.

Skispringen
https://www.swiss-ski.ch/skispringen/news/news/prominenter-gast-zu-besuch-an-der-helvetia-nordic-trophy-in-wildhaus/

Hitsch Flury – der Teamplayer aus Davos

Christian «Hitsch» Flury ist seit April Chef der Schweizer Langläufer. Der 44-Jährige ist ein Praktiker, der bei Swiss-Ski Synergien fördern will – und daheim im Keller sein eigenes Bier braut.

Langlauf
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/hitsch-flury-der-teamplayer-aus-davos/

Marco Tadé Zweiter in Ruka

Der Buckelpisten-Fahrer Marco Tadé ist beim Weltcup-Auftakt im finnischen Ruka aufs Podest gefahren.

Moguls
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/marco-tade-zweiter-in-ruka/

Drei Schweizer Podestplätze zum Weltcup-Auftakt

Die Schweizer Skicrosser sind mit drei Podestplätzen in Arosa stark in die neue Weltcup-Saison gestartet. Nur das schwedische Team und die Corona-Pandemie standen einer Schweizer Party zum Auftakt im Weg.

Skicross
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/drei-schweizer-podestplaetze-zum-weltcup-auftakt/

Cologna läuft im Val Müstair aufs Podest

Dario Cologna meldet sich zurück. Der vierfache Olympiasieger läuft im Val Müstair in der 2. Etappe der Tour de Ski aufs Podest - erstmals seit dem Dezember 2019 in Davos.

Langlauf
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/cologna-laeuft-im-val-muestair-aufs-podest/

COC-Sieg für Simon Ammann in Innsbruck

Simon Ammann gewinnt das zweite COC-Springen in Innsbruck.

Skispringen
https://www.swiss-ski.ch/skispringen/news/news/coc-sieg-fuer-simon-ammann-in-innsbruck/

Schweizer Alpine knacken 600er Marke

Die Schweizer Alpinen haben eine weitere magische Weltcup-Marke erreicht. Der Triumph von Beat Feuz anlässlich der zweiten Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel ist gleichbedeutend mit dem 600. Schweizer Sieg seit Bestehen des Alpin-Weltcups 1967.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/schweizer-alpine-knacken-600er-marke/

EM-Gold für Martin Jäger im Sprint

Grosser Erfolg für Martin Jäger: Der 33-jährige St. Galler Oberländer kürte sich im polnischen Duszniki-Zdroj zum Biathlon-Europameister.

Biathlon
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/em-gold-fuer-martin-jaeger-im-sprint/

Simon Ammann meldet sich zurück und fliegt in die Top 10

Simon Ammann sendet ein Zeichen an jene, die ihn bereits abgeschrieben haben. Der Toggenburger überzeugt in Willingen. Am Sonntag lässt er auf Platz 12 vom Samstag einen 9. Rang folgen.

Skispringen
https://www.swiss-ski.ch/skispringen/news/news/simon-ammann-meldet-sich-zurueck-und-fliegt-in-die-top-10/

Jovian Hediger und Roman Furger sorgen für Premiere bei den Männern

Die Schweizer Sprint-Teams überzeugen bei der WM-Hauptprobe in Ulricehamn mit einem 2. und 3. Rang.

Langlauf
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/jovian-hediger-und-roman-furger-sorgen-fuer-premiere-bei-den-maennern/

WM-Triumph von Corinne Suter

Corinne Suter krönte sich in Cortina d'Ampezzo erstmals zur Weltmeisterin. Die Schwyzerin, die zuvor an Weltmeisterschaften bereits zweimal Silber und einmal Bronze errungen hat, zeichnete für die zehnte WM-Goldmedaille einer Schweizer Abfahrerin verantwortlich.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/zahlen-und-fakten-zum-wm-triumph-von-corinne-suter/

Schweizer Frauen schaffen mit WM-Silber den Coup

Der Schweizer Medaillentrumpf an den nordischen Weltmeisterschaften in Oberstdorf sticht. Laurien van der Graaff und Nadine Fähndrich laufen im Team-Sprint zu Silber.

Langlauf
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/schweizer-frauen-schaffen-mit-wm-silber-den-coup/

WM-Silber für Schweizer Aerials-Team

Zwei Jahre nach dem Gewinn der Goldmedaille in Deer Valley gewinnt das Schweizer Aerials-Team an der WM im kasachischen Almaty erneut eine Medaille. Carol Bouvard, Pirmin Werner und Noé Roth holen Silber.

Aerials
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/wm-silber-fuer-schweizer-aerials-team/

Schweizer feiern historischen Doppelsieg

Die Schweizer realisieren beim Aerials-Weltcup im kasachischen Almaty einen historischen Doppelsieg. Pirmin Werner setzt sich vor Nicolas Gygax durch.

Aerials
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/schweizer-feiern-historischen-doppelsieg-werner-vor-gygax/

Das Schweizer Telemark-Team gewinnt alle Kristallkugeln

Da die Wettkämpfe am letzten Tag des Telemark-Weltcup-Finales witterungsbedingt abgesagt werden mussten, wurden heute in Thyon (VS) die Kristallkugeln für den Parallelsprint und die Gesamtwertung auf Basis der aktuellen FIS-Rangliste verteilt. Bei den Frauen gewann Amélie Wenger-Reymond ohne Überraschung beide Kristallkugeln. Bastien Dayer gewann auch das Double bei den Männern und holte damit die erste grosse Kristallkugel seiner Karriere.

Telemark
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/das-schweizer-telemark-team-gewinnt-alle-kristallkugeln/

Lena Häcki schliesst Saison mit Bestresultat

Lena Häcki setzt zum Saisonende der Biathleten noch einen Glanzpunkt. Die Frau aus Engelberg läuft beim Massenstart der Top 30 in Östersund auf den 4. Platz.

Biathlon
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/lena-haecki-schliesst-saison-mit-bestresultat-ab/

«Dafür brauchts die komplette Breite der Disziplinen»

Ein Novum für die Schweiz: Zum ersten Mal in der Geschichte gewinnt Swiss-Ski die Nationenwertung im Ski Freestyle, das die Disziplinen Skicross, Freeski, Aerials und Moguls umfasst. Wie es dazu kam und was der Titel für die Schweiz als Ski Freestyle Nation N°1 für die Zukunft bedeutet, erläutert Sacha Giger, Direktor Ski Freestyle, Snowboard und Telemark.

Freeski
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/dafuer-brauchts-die-komplette-breite-der-disziplinen

Spielwiese Crans-Montana

Endlich. Nach wochenlangen Off-Snow-Übungen durften sie wieder richtig trainieren. Mitte Mai reisten die Schweizer Snowboard- und Freestyle-Equipen ins Wallis, nach Crans-Montana. Auf sie wartete das erste gemeinsame Schnee- und Trockentraining nach dem Lockdown.

Freeski
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/spielwiese-crans-montana-die-schweizer-snowboarder-und-freestyler-unterwegs-auf-schnee-trampolin/

Ein Olympiasieger nimmt Abschied: Iouri Podladtchikov tritt zurück

Nach 16 Jahren auf höchster Wettkampfstufe schliesst Snowboard-Olympiasieger Iouri Podladtchikov das Spitzensport-Kapitel: Der Goldmedaillen-Gewinner von Sotschi 2014 tritt per sofort zurück.

Snowboard
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/ein-olympiasieger-nimmt-abschied-iouri-podladtchikov-tritt-zurueck/

Gremaud springt in andere Sphären

Die Freiburgerin Mathilde Gremaud hat ihren Status als eine der besten Freeskierinnen der Welt eindrücklich untermauert.

Freeski
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/gremaud-springt-mit-neuem-trick-in-andere-sphaeren/

Prominenter Gast zu Besuch an der Helvetia Nordic Trophy in Wildhaus

Am Wochenende gastierte die Helvetia Nordic Trophy im Obertoggenburg. Dabei liess es sich der Vierfach-Olympiasieger Simon Ammann nicht nehmen, die Nachwuchswettkämpfe in seiner alten Heimat zu besuchen und selber einen Sprung auf der Kollersweid zu wagen.

Skispringen
https://www.swiss-ski.ch/skispringen/news/news/prominenter-gast-zu-besuch-an-der-helvetia-nordic-trophy-in-wildhaus/

Weltneuheit: Jan Scherrer rückt das Snowboard-Level in neue Dimensionen

Und plötzlich zog er als erster Snowboarder überhaupt einen bisher noch nie gesehenen Switch Alley-Oop Double Rodeo 1080 Indy to Nose über die Halfpipe in Saas-Fee. Jan Scherrer setzt mit dieser Welt-Premiere zu Beginn der WM-Saison ein dickes Ausrufezeichen – und die Konkurrenz gewaltig unter Druck.

Snowboard
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/weltneuheit-jan-scherrer-rueckt-das-snowboard-level-in-neue-dimensionen/

Hitsch Flury – der Teamplayer aus Davos

Christian «Hitsch» Flury ist seit April Chef der Schweizer Langläufer. Der 44-Jährige ist ein Praktiker, der bei Swiss-Ski Synergien fördern will – und daheim im Keller sein eigenes Bier braut.

Langlauf
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/hitsch-flury-der-teamplayer-aus-davos/

Plan B: Laax

Nur zu gut zeigte das sich zum Ende neigende Jahr, dass so manches anders kommt als vermutet. Wenn Plan A nicht haut, ist Kreativität gefragt. Bei den Schweizer Skicross- und Snowboardcross-Teams äusserte sich das in einem neuen Trainingskurs in Laax.

Skicross
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/plan-b-laax/

Marco Tadé Zweiter in Ruka

Der Buckelpisten-Fahrer Marco Tadé ist beim Weltcup-Auftakt im finnischen Ruka aufs Podest gefahren.

Moguls
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/marco-tade-zweiter-in-ruka/

Deschwanden fliegt in die Top Ten

Gregor Deschwanden überzeugt mit Platz 9 in Nischni Tagil.

Skispringen
https://www.swiss-ski.ch/skispringen/news/news/deschwanden-fliegt-in-die-top-ten/

Drei Schweizer Podestplätze zum Weltcup-Auftakt

Die Schweizer Skicrosser sind mit drei Podestplätzen in Arosa stark in die neue Weltcup-Saison gestartet. Nur das schwedische Team und die Corona-Pandemie standen einer Schweizer Party zum Auftakt im Weg.

Skicross
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/drei-schweizer-podestplaetze-zum-weltcup-auftakt/

Fähndrich/Van der Graaff triumphieren im Team-Sprint

Nadine Fähndrich erlebt in Dresden das perfekte Wochenende. Nach dem Triumph vom Samstag im Sprint doppelt die Luzernerin mit dem Sieg im Team-Sprint zusammen mit Laurien van der Graaff nach.

Langlauf
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/faehndrichvan-der-graaff-triumphieren-im-team-sprint/

Cologna läuft im Val Müstair aufs Podest

Dario Cologna meldet sich zurück. Der vierfache Olympiasieger läuft im Val Müstair in der 2. Etappe der Tour de Ski aufs Podest - erstmals seit dem Dezember 2019 in Davos.

Langlauf
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/cologna-laeuft-im-val-muestair-aufs-podest/

Roth wirbelt auf das Podest

Noé Roth sprang im zweiten Weltcup-Wettkampf der Saison erstmals auf das Podest. Der Leader des Schweizer Aerials-Teams belegte im russischen Jaroslawl den 3. Rang.

Aerials
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/roth-wirbelt-auf-das-podest/

COC-Sieg für Simon Ammann in Innsbruck

Simon Ammann gewinnt das zweite COC-Springen in Innsbruck.

Skispringen
https://www.swiss-ski.ch/skispringen/news/news/coc-sieg-fuer-simon-ammann-in-innsbruck/

Beat Feuz' überfällige Premiere in Kitzbühel

Beat Feuz ist endlich Hahnenkamm-Sieger. Der Emmentaler gewann zum ersten Mal die Abfahrt in Kitzbühel. Das Rennen musste nach 30 Fahrern wegen dem stärker werdendem Wind abgebrochen werden.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/beat-feuz-ueberfaellige-premiere-in-kitzbuehel/

Schweizer Alpine knacken 600er Marke

Die Schweizer Alpinen haben eine weitere magische Weltcup-Marke erreicht. Der Triumph von Beat Feuz anlässlich der zweiten Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel ist gleichbedeutend mit dem 600. Schweizer Sieg seit Bestehen des Alpin-Weltcups 1967.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/schweizer-alpine-knacken-600er-marke/

Fanny Smith schreibt Skicross-Geschichte

Und plötzlich war es Realität: Mit ihrem überlegenen 27. Weltcup-Sieg vom Sonntag im schwedischen Idre Fjäll ist Fanny Smith alleinige Rekordhalterin und schreibt damit Geschichte in einer Sportart, die erst vor 18 Jahren in den FIS Weltcup-Kalender aufgenommen wurde.

Skicross
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/auf-und-davon-fanny-smith-schreibt-mit-28-jahren-skicross-geschichte-1/

EM-Gold für Martin Jäger im Sprint

Grosser Erfolg für Martin Jäger: Der 33-jährige St. Galler Oberländer kürte sich im polnischen Duszniki-Zdroj zum Biathlon-Europameister.

Biathlon
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/em-gold-fuer-martin-jaeger-im-sprint/

Ragettli holt nächste Schweizer Goldmedaille

Nach Mathilde Gremaud bei den Frauen sichern sich die Schweizer Freeskier an den X-Games in Aspen dank Andri Ragettli auch im Big-Air-Contest der Männer Gold.

Freeski
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/ragettli-holt-naechste-schweizer-goldmedaille/

Simon Ammann meldet sich zurück und fliegt in die Top 10

Simon Ammann sendet ein Zeichen an jene, die ihn bereits abgeschrieben haben. Der Toggenburger überzeugt in Willingen. Am Sonntag lässt er auf Platz 12 vom Samstag einen 9. Rang folgen.

Skispringen
https://www.swiss-ski.ch/skispringen/news/news/simon-ammann-meldet-sich-zurueck-und-fliegt-in-die-top-10/

Noé Roth springt zu seinem 2. Weltcupsieg, Pirmin Werner wird Dritter

Noé Roth ist beim Aerials-Wettkampf in Deer Valley zu seinem zweiten Weltcup-Sieg gekommen. Der 20-jährige Zuger setzte sich dank einem nahezu perfekten finalen Sprung vor dem Amerikaner Justin Schoenefeld und seinem Teamkollegen Pirmin Werner durch.

Aerials
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/noe-roth-springt-zu-seinem-2-weltcupsieg-pirmin-werner-wird-dritter/

Jovian Hediger und Roman Furger sorgen für Premiere bei den Männern

Die Schweizer Sprint-Teams überzeugen bei der WM-Hauptprobe in Ulricehamn mit einem 2. und 3. Rang.

Langlauf
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/jovian-hediger-und-roman-furger-sorgen-fuer-premiere-bei-den-maennern/

Alex Fiva gewinnt WM-Gold, Fanny Smith holt Silber

Skicrosser Alex Fiva setzt seiner Karriere die Krone auf. In Idre Fjäll sorgt der Bündner als Weltmeister für die erste WM-Medaille der Schweizer Männer überhaupt. Fanny Smith gewinnt Silber.

Skicross
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/alex-fiva-beendet-schweizer-wm-fluch-und-gewinnt-gold-fanny-smith-holt-silber/

WM-Triumph von Corinne Suter

Corinne Suter krönte sich in Cortina d'Ampezzo erstmals zur Weltmeisterin. Die Schwyzerin, die zuvor an Weltmeisterschaften bereits zweimal Silber und einmal Bronze errungen hat, zeichnete für die zehnte WM-Goldmedaille einer Schweizer Abfahrerin verantwortlich.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/zahlen-und-fakten-zum-wm-triumph-von-corinne-suter/

Schweizer Rekord für Lara Gut-Behrami

Mit zweimal Gold und einmal Bronze avancierte Lara-Gut Behrami bislang zur erfolgreichsten Athletin an den alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2021 in Cortina d'Ampezzo. Die Tessinerin hat damit insgesamt acht WM-Medaillen in ihrem Besitz - Schweizer Rekord bei den Frauen.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/acht-wm-medaillen-schweizer-rekord-fuer-lara-gut-behrami/

Schweizer Frauen schaffen mit WM-Silber den Coup

Der Schweizer Medaillentrumpf an den nordischen Weltmeisterschaften in Oberstdorf sticht. Laurien van der Graaff und Nadine Fähndrich laufen im Team-Sprint zu Silber.

Langlauf
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/schweizer-frauen-schaffen-mit-wm-silber-den-coup/

Premiere für Kalle Koblet: 2. Platz in Georgien

Boardercrosser Kalle Koblet gelingt in der georgischen Skistation Bakuriani das beste Karriere-Ergebnis. Der 23-Jährige aus Winterthur klassiert sich im 2. Rang. Zum letzten Mal gelang Simona Meiler 2010 einen Weltcup-Podestplatz für die Schweiz.

Snowboard
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/premiere-fuer-kalle-koblet-2-platz-in-georgien/

WM-Silber für Schweizer Aerials-Team

Zwei Jahre nach dem Gewinn der Goldmedaille in Deer Valley gewinnt das Schweizer Aerials-Team an der WM im kasachischen Almaty erneut eine Medaille. Carol Bouvard, Pirmin Werner und Noé Roth holen Silber.

Aerials
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/wm-silber-fuer-schweizer-aerials-team/

Andri Ragettli gewinnt im Slopestyle WM-Gold, Silber für Gremaud

Andri Ragettli gewinnt an der Freestyle-WM im Slopestyle die Gold-Medaille. Mathilde Gremaud wird bei den Frauen Zweite und sichert sich damit Silber.

Freeski
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/andri-ragettli-gewinnt-im-slopestyle-wm-gold-silber-fuer-gremaud/

Schweizer feiern historischen Doppelsieg

Die Schweizer realisieren beim Aerials-Weltcup im kasachischen Almaty einen historischen Doppelsieg. Pirmin Werner setzt sich vor Nicolas Gygax durch.

Aerials
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/schweizer-feiern-historischen-doppelsieg-werner-vor-gygax/

Jan Scherrer gewinnt WM-Bronze, Hablützel Vierter

Jan Scherrer springt an den Weltmeisterschaften in Aspen zu seiner ersten WM-Medaille: Der 26-jährige Toggenburger wird hinter Yuto Totsuka und Scotty James Dritter. David Hablützel rundet als Vierter das starke Schweizer Team-Ergebnis ab.

Snowboard
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/jan-scherrer-gewinnt-wm-bronze-habluetzel-vierter/

Das Schweizer Telemark-Team gewinnt alle Kristallkugeln

Da die Wettkämpfe am letzten Tag des Telemark-Weltcup-Finales witterungsbedingt abgesagt werden mussten, wurden heute in Thyon (VS) die Kristallkugeln für den Parallelsprint und die Gesamtwertung auf Basis der aktuellen FIS-Rangliste verteilt. Bei den Frauen gewann Amélie Wenger-Reymond ohne Überraschung beide Kristallkugeln. Bastien Dayer gewann auch das Double bei den Männern und holte damit die erste grosse Kristallkugel seiner Karriere.

Telemark
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/das-schweizer-telemark-team-gewinnt-alle-kristallkugeln/

Zogg feiert beim Finale den zweiten Saisonsieg

Julie Zogg fährt am Saisonfinale der Alpin-Snowboarder im Parallel-Slalom zum zweiten Saisonsieg. Dank ihrem Triumph in Berchtesgaden gewinnt die 28-jährige Ostschweizerin zum dritten Mal in Folge die kleine Kristallkugel in dieser Disziplin.

Snowboard
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/zogg-feiert-beim-finale-den-zweiten-saisonsieg/

Lena Häcki schliesst Saison mit Bestresultat

Lena Häcki setzt zum Saisonende der Biathleten noch einen Glanzpunkt. Die Frau aus Engelberg läuft beim Massenstart der Top 30 in Östersund auf den 4. Platz.

Biathlon
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/lena-haecki-schliesst-saison-mit-bestresultat-ab/

Einige neue Bestwerte für dieses Jahrtausend

Die Schweiz bestätigte in der abgelaufenen Weltcup-Saison 2020/21 nicht nur ihren Status als Ski-Alpin-Nation Nummer 1 mit summa cum laude. Das Swiss-Ski Team erreichte nebenbei auch noch einige statistische Meilensteine und realisierte einige Bestmarken für dieses Jahrtausend.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/weltcup-statistik-1967-2021-einige-neue-bestwerte-fuer-dieses-jahrtausend/

«Dafür brauchts die komplette Breite der Disziplinen»

Ein Novum für die Schweiz: Zum ersten Mal in der Geschichte gewinnt Swiss-Ski die Nationenwertung im Ski Freestyle, das die Disziplinen Skicross, Freeski, Aerials und Moguls umfasst. Wie es dazu kam und was der Titel für die Schweiz als Ski Freestyle Nation N°1 für die Zukunft bedeutet, erläutert Sacha Giger, Direktor Ski Freestyle, Snowboard und Telemark.

Freeski
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/dafuer-brauchts-die-komplette-breite-der-disziplinen

Erfolgreicher Saisonabschluss des BKW Swiss Cups im Langis

Eine Woche nach den Schweizer Meisterschaften in Sedrun trafen sich die Langläufer auf dem Glaubenberg zum Saisonabschluss des BKW Swiss Cups. Am Samstag, 3. April, kämpften die Athleten am Langis-Sprint um den Tages- und Gesamtsieg.

Events & Projekte
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/erfolgreicher-saisonabschluss-im-langis/

Ausblick

2021/22

Kaderselektionen Ski Alpin Saison 2021/22

Walter Reusser, Direktor Ski Alpin, hat zusammen mit den Cheftrainern Thomas Stauffer (Männer), Beat Tschuor (Frauen) und Hans Flatscher (Nachwuchs) die Kaderselektionen für die Saison 2021/22 vorgenommen.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/kaderselektionen-ski-alpin-saison-202122/

Nordic Weekend 2021

Zum zwölften Mal in Folge findet vom 10. - 12. September 2021 in Andermatt das Nordic Weekend von Swiss-Ski statt. Beim traditionellen Sommerevent der Schweizer Biathlon- und Langlaufszene werden über 200 Biathletinnen und Biathleten sowie Langläuferinnen und Langläufer erwartet. Es ist der erste nationale Leistungsvergleich der Disziplinen Biathlon und Langlauf für die anstehende Olympia-Saison.

Biathlon

Anmeldestart Grand Prix Migros

Am 22. Oktober 2021 öffnet die Anmeldung für das grösste Kinderskirennen der Welt. Für alle Schneesportfans zwischen 8 und 16 Jahren bietet der Grand Prix Migros ein unvergessliches Erlebnis auf der Skipiste!

Events & Projekte
https://www.gp-migros.ch/grand-prix-migros/ueber-den-grand-prix-migros/

Weltcup St. Moritz

Anlässlich des ersten Heimweltcups der Saison 2021/22 bestreiten die Frauen am 11./12. Dezember in St. Moritz zwei Super-G-Rennen.

Ski Alpin

Weltcup Arosa

Action und Adrenalin pur! Beim Audi FIS Ski Cross World Cup rasen die weltbesten Skicrosser den Hügel hinunter und überwinden so manchen Höhenmeter mit waghalsigen Sprüngen. Ein grossartiges Spektakel, welches Sie am 14. Dezember 2022 erwartet.

Skicross

Start der 16. Tour de Ski in Lenzerheide

Am Wochenende zwischen Weihnachten und Neujahr, am 28. und 29. Dezember 2021, gastiert die internationale Langlaufelite bereits zum fünften Mal zum Auftakt der legendären Tour de Ski in Lenzerheide.

Langlauf

Weltcup Scuol

Am 8. Januar steht für die Alpin-Snowboarder am Ftaner Hang in Scuol der Heimweltcup mit einem Parallel-Riesenslalom im Programm.

Snowboard

Weltcup Wengen

Nach Adelboden werden die Berner Oberländer Weltcup-Skifeste in Wengen fortgesetzt. Vom 14. - 16. Januar finden am Lauberhorn zwei Abfahrten und ein Slalom statt.

Ski Alpin

Weltcup Crans-Montana

Nach den Winterspielen in Peking wird der Weltcup der Frauen im Wallis fortgesetzt. In Crans-Montana finden am 26./27. Februar zwei Abfahrten statt.

Ski Alpin

Junioren-Weltmeisterschaften Park & Pipe 2022

Die Junioren-Weltmeisterschaften Park & Pipe 2022 finden vom 6. – 13. März in Leysin statt. Gesucht werden die Snowboard Freestyle und Freeski Junioren-Weltmeister/innen in den Disziplinen Big Air, Slopestyle und Halfpipe.

Snowboard

Online-DV 2021

Die Swiss-Ski Delegiertenversammlung 2021 findet am Samstag, 26. Juni online statt.

Swiss-Ski
https://www.swiss-ski.ch/ueber-swiss-ski/verband/organisation/delegiertenversammlung/

Finale SwissPass Smile Challenge

Die SwissPass Smile Challenge ist ein Mix aus Bewegung, Kameradschaft, Sommertraining und Spass. An jedem der sechs Events qualifizieren sich die ersten fünf der zwei Kategorien Juniors (2006-2010) und Youngsters (2011-2014) sowie ein glückliches Wildcard-Gewinner-Team für den grossen Saisonabschluss. Dann ist es geschafft: freie Fahrt ins Finale vom 18. September 2021 im Verkehrshaus Luzern!

Events & Projekte
https://www.swiss-ski.ch/events/smile-challenge/

JUSKILA 2022 Anmeldeschluss

Bis zum 24. Oktober 2021 können sich Jugendliche mit Jahrgang 2007 & 2008 für das Jugendskilager 2022 anmelden. Die ausgelosten 600 Jugendlichen verbringen vom 2. bis 8. Januar 2022 eine Schneesportwoche an der Lenk.

Events & Projekte
https://www.swiss-ski.ch/events/juskila/anmeldung/

Weltcup Davos

Es ist das erste Highlight der Weltcupsaison für das Schweizer Langlauf-Team: Seit 1984 wird der internationale Wettkampf – heute Davos Nordic genannt – im Weltcupkalender aufgeführt. Am Wochenende des 11. und 12. Dezembers 2021 messen sich die weltbesten Langläuferinnen und Langläufer in der Flüela-Loipe in Davos.

Langlauf

Weltcup Engelberg

Vom 18. bis 19. Dezember 2021 messen sich die weltbesten Skispringer im Rahmen des Weltcup-Springens in Engelberg.

Skispringen

Weltcup Adelboden

Am 8./9. Januar steht für die Männer der Weltcup-Klassiker am Chuenisbärgli mit einem Riesenslalom und einem Slalom im Programm.

Ski Alpin

Weltcup Laax

Vom 13. bis 15. Januar 2022 finden die LAAX OPEN statt. Sie gelten als Snowboard-Event-Highlight in Europas Bergen und garantieren eine ganze Woche Snowboarden vom Feinsten. Dazu gehören Contests im Slopestyle und in der Halfpipe für Frauen und Männer.

Snowboard

Olympische Winterspiele 2022

Die 24. Olympischen Winterspiele finden vom 4. – 20. Februar 2022 in Peking statt. Im Alpin-Zentrum Xiaohaituo werden elf Medaillensätze für die Alpinen vergeben.

Ski Alpin

Weltcup Lenzerheide

Den Abschluss der Schweizer Alpin-Heimweltcups gibt es am 5./6. März in Lenzerheide. Hier werden ein Super-G und ein Riesenslalom der Frauen ausgetragen.

Ski Alpin

Weltcup Veysonnaz

Beim FIS Skicross Weltcup trifft sich am 19. März 2022 die internationale Elite zum spektakulären Saison-Finalrennen auf der kurvenreichen Strecke im Skigebiet Veysonnaz.

Skicross

Kaderselektionen Ski Alpin Saison 2021/22

Walter Reusser, Direktor Ski Alpin, hat zusammen mit den Cheftrainern Thomas Stauffer (Männer), Beat Tschuor (Frauen) und Hans Flatscher (Nachwuchs) die Kaderselektionen für die Saison 2021/22 vorgenommen.

Ski Alpin
https://www.swiss-ski.ch/newsroom/news/kaderselektionen-ski-alpin-saison-202122/

Online-DV 2021

Die Swiss-Ski Delegiertenversammlung 2021 findet am Samstag, 26. Juni online statt.

Swiss-Ski
https://www.swiss-ski.ch/ueber-swiss-ski/verband/organisation/delegiertenversammlung/

Nordic Weekend 2021

Zum zwölften Mal in Folge findet vom 10. - 12. September 2021 in Andermatt das Nordic Weekend von Swiss-Ski statt. Beim traditionellen Sommerevent der Schweizer Biathlon- und Langlaufszene werden über 200 Biathletinnen und Biathleten sowie Langläuferinnen und Langläufer erwartet. Es ist der erste nationale Leistungsvergleich der Disziplinen Biathlon und Langlauf für die anstehende Olympia-Saison.

Biathlon

Finale SwissPass Smile Challenge

Die SwissPass Smile Challenge ist ein Mix aus Bewegung, Kameradschaft, Sommertraining und Spass. An jedem der sechs Events qualifizieren sich die ersten fünf der zwei Kategorien Juniors (2006-2010) und Youngsters (2011-2014) sowie ein glückliches Wildcard-Gewinner-Team für den grossen Saisonabschluss. Dann ist es geschafft: freie Fahrt ins Finale vom 18. September 2021 im Verkehrshaus Luzern!

Events & Projekte
https://www.swiss-ski.ch/events/smile-challenge/

Anmeldestart Grand Prix Migros

Am 22. Oktober 2021 öffnet die Anmeldung für das grösste Kinderskirennen der Welt. Für alle Schneesportfans zwischen 8 und 16 Jahren bietet der Grand Prix Migros ein unvergessliches Erlebnis auf der Skipiste!

Events & Projekte
https://www.gp-migros.ch/grand-prix-migros/ueber-den-grand-prix-migros/

JUSKILA 2022 Anmeldeschluss

Bis zum 24. Oktober 2021 können sich Jugendliche mit Jahrgang 2007 & 2008 für das Jugendskilager 2022 anmelden. Die ausgelosten 600 Jugendlichen verbringen vom 2. bis 8. Januar 2022 eine Schneesportwoche an der Lenk.

Events & Projekte
https://www.swiss-ski.ch/events/juskila/anmeldung/

Weltcup St. Moritz

Anlässlich des ersten Heimweltcups der Saison 2021/22 bestreiten die Frauen am 11./12. Dezember in St. Moritz zwei Super-G-Rennen.

Ski Alpin

Weltcup Davos

Es ist das erste Highlight der Weltcupsaison für das Schweizer Langlauf-Team: Seit 1984 wird der internationale Wettkampf – heute Davos Nordic genannt – im Weltcupkalender aufgeführt. Am Wochenende des 11. und 12. Dezembers 2021 messen sich die weltbesten Langläuferinnen und Langläufer in der Flüela-Loipe in Davos.

Langlauf

Weltcup Arosa

Action und Adrenalin pur! Beim Audi FIS Ski Cross World Cup rasen die weltbesten Skicrosser den Hügel hinunter und überwinden so manchen Höhenmeter mit waghalsigen Sprüngen. Ein grossartiges Spektakel, welches Sie am 14. Dezember 2022 erwartet.

Skicross

Weltcup Engelberg

Vom 18. bis 19. Dezember 2021 messen sich die weltbesten Skispringer im Rahmen des Weltcup-Springens in Engelberg.

Skispringen

Start der 16. Tour de Ski in Lenzerheide

Am Wochenende zwischen Weihnachten und Neujahr, am 28. und 29. Dezember 2021, gastiert die internationale Langlaufelite bereits zum fünften Mal zum Auftakt der legendären Tour de Ski in Lenzerheide.

Langlauf

Weltcup Adelboden

Am 8./9. Januar steht für die Männer der Weltcup-Klassiker am Chuenisbärgli mit einem Riesenslalom und einem Slalom im Programm.

Ski Alpin

Weltcup Scuol

Am 8. Januar steht für die Alpin-Snowboarder am Ftaner Hang in Scuol der Heimweltcup mit einem Parallel-Riesenslalom im Programm.

Snowboard

Weltcup Laax

Vom 13. bis 15. Januar 2022 finden die LAAX OPEN statt. Sie gelten als Snowboard-Event-Highlight in Europas Bergen und garantieren eine ganze Woche Snowboarden vom Feinsten. Dazu gehören Contests im Slopestyle und in der Halfpipe für Frauen und Männer.

Snowboard

Weltcup Wengen

Nach Adelboden werden die Berner Oberländer Weltcup-Skifeste in Wengen fortgesetzt. Vom 14. - 16. Januar finden am Lauberhorn zwei Abfahrten und ein Slalom statt.

Ski Alpin

Olympische Winterspiele 2022

Die 24. Olympischen Winterspiele finden vom 4. – 20. Februar 2022 in Peking statt. Im Alpin-Zentrum Xiaohaituo werden elf Medaillensätze für die Alpinen vergeben.

Ski Alpin

Weltcup Crans-Montana

Nach den Winterspielen in Peking wird der Weltcup der Frauen im Wallis fortgesetzt. In Crans-Montana finden am 26./27. Februar zwei Abfahrten statt.

Ski Alpin

Weltcup Lenzerheide

Den Abschluss der Schweizer Alpin-Heimweltcups gibt es am 5./6. März in Lenzerheide. Hier werden ein Super-G und ein Riesenslalom der Frauen ausgetragen.

Ski Alpin

Junioren-Weltmeisterschaften Park & Pipe 2022

Die Junioren-Weltmeisterschaften Park & Pipe 2022 finden vom 6. – 13. März in Leysin statt. Gesucht werden die Snowboard Freestyle und Freeski Junioren-Weltmeister/innen in den Disziplinen Big Air, Slopestyle und Halfpipe.

Snowboard

Weltcup Veysonnaz

Beim FIS Skicross Weltcup trifft sich am 19. März 2022 die internationale Elite zum spektakulären Saison-Finalrennen auf der kurvenreichen Strecke im Skigebiet Veysonnaz.

Skicross